Yomela, Orientierung, persönliche Weiterentwicklung, Yoga, Meditation, Achtsamkeit

Da stand ich also nun: Job gekündigt, Handwerkskoffer an der Hand, klare Pläne im Kopf. Doch das Herz hinkte meilenweit hinterher. Die Frage, die mir am meisten zu schaffen machte: Was will ich eigentlich wirklich? Was erfüllt mich? Wofür schlägt mein Herz? Allein der Schritt heraus aus dem Agentur-Hamsterrad und rein in die Selbständigkeit war es auf jeden Fall wider Erwarten nicht!

 

Meine Rettung – die Rise up & Shine University von Laura Malina Seiler

Ihr Online-Kurs, die Rise Up & Shine University, hat mir Welten eröffnet! Welten in mir selbst, aber auch Welten an wahnsinnig tollen Themen, Ansichten, Erkenntnissen und Tools! Im Grunde die Welt der persönlichen Weiterentwicklung. Lauras Meditationen haben mir geholfen, mich wieder viel mehr mit meiner Intuition und meinen Wurzeln zu verbinden. Nach und nach ist mir wieder bewusst geworden, mit welchen Wünschen, Träumen & Plänen ich vor vielen Jahren eigentlich in die große weite Welt gestartet bin! Was ist meine Vision? Was motiviert mich? Lauras Coaching-Einheiten haben mir Stück für Stück geholfen, meine Glaubenssätze und Einstellungen zu hinterfragen und generell wieder viel mehr Dankbarkeit und Vertrauen in mein Leben zu lassen.

 

Event-Plattform ade!

Und so kam es, dass ich ziemlich bald spürte, dass ich tief in mir eigentlich überhaupt nicht (mehr) für die Event-Idee brannte. Sie war wohl mehr nur der Angelhaken des Universums gewesen, um mich erst einmal aus dem Agenturhamsterrad herauszuholen und mich letztlich  zu Lauras Online-Kurs zu führen. Gleichzeitig brannte ich wieder … für das Thema Persönlichkeitsentwicklung! Ich war voller Motivation, ganz viele Themen anzugehen und zu vertiefen. Und das Angebot war überwältigend! Es gibt so unglaublich viele tolle Inhalte! Spannende Bücher, tiefgründige Blogs, inspirierende Podcasts! Dazu noch tolle Veranstaltungen, Apps, Meditationen, Coachingangebote, Online-Kurse und und und …

Kurz: Ich verlor mich selbst schon wieder, nur dieses mal in der riesen Menge an tollen Angeboten und Möglichkeiten! Somit keine Spur von intuitiver Weiterentwicklung und gelebter Achtsamkeit! Byebye Fokus! Byebye Schaffenskraft!

 

Und da war die Idee für Yomela geboren!

Es musste doch einen anderen Weg geben, in der immer größeren Fülle an Angeboten, passende Inhalte zu finden. Warum also nicht das Konzept, eine Plattform ins Leben zu rufen, die übersichtlich und leicht zugänglich Informationen bündelt, auf das Thema persönliche Weiterentwicklung übertragen?

Und da fügte sich auf einmal alles und die Idee für Yomela war geboren … die Idee einer Online-Plattform, auf der Suchende und Anbieter im Bereich der persönlichen Weiterentwicklung zueinander finden.

Und schwups war mein Herz auch wieder dabei, die Idee ließ mich nicht mehr los und mittlerweile arbeite ich schon knapp 6 Monate intensiv an der Umsetzung.

PS: Was ich genau plane, kannst Du auf meiner About-Seite nachlesen.

 

Mehr Leichtigkeit im Alltag

Wünscht Du Dir mehr Leichtigkeit in Deinem Alltag?

Meine neusten Empfehlungen für mehr Leichtigkeit & Lebensfreude im Alltag teile ich einmal im Monat kostenlos mit Dir!

Bleibe auf dem Laufenden und freue Dich auf

  • meine besten Tools & Checklisten
  • konkrete Tipps & Alltagshacks
  • Buchtipps & hilfreiche Rezensionen
  • meine besten Seminar- und Kurs-Empfehlungen
  • Neuigkeiten aus der Yomela-Welt

Du kannst Dich natürlich jederzeit ganz unkompliziert mit einem Klick wieder austragen. Ausführliche Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

3 thoughts on “Insights #2 – Die Idee für Yomela war geboren

  • Franzi05.06.2018 at 21:26

    Liebe Ariadne,

    das hast du so schön geschrieben, vielen lieben Dank für’s Teilen. Ich stehe an einem ähnlichen Punkt wie du im letzten Jahr, habe die RUSU ebenfalls absolivert, aber innerlich brauche ich noch.
    Was ich sagen möchte: Ich werde dir auf jeden Fall weiter folgen und ich finde dein Idee wahnsinnig schön!!!!

    Liebe Grüße
    Franzi

    Reply
    • Ariadne06.06.2018 at 09:54

      Liebe Franzi,

      das freut mich soooo sehr zu hören! Ganz, ganz lieben Dank!

      Es ist wirklich ein Prozess und braucht einfach so viel Zeit, wie es braucht. Freu dich schon jetzt auf den Moment, wo sich alles wieder zusammenfügt 😉 Wahrscheinlich kommt er früher, als du denkst! Ganz liebe Grüße, Ariadne

      Reply
  • Angela Bengsch01.06.2018 at 21:27

    Liebe Ariadne,

    habe mich gerade auf deiner Plattform eingelesen.
    Ich wünsche Dir gutes Gelingen und beglückwünsche Dich zu dem mutigen Schritt in deine Selbständigkeit!!!
    Ich bewundere deinen flüssigen Schreibstil,
    der mich sehr abgesprochen hat und werde
    deine Plattform bestimmt noch sehr oft besuchen.

    Ganz liebe Grüße
    Mami ?

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend
Hallo,

schau mal, was ich auf https://yomela.de gefunden habe.

Insights #2 - Die Idee für Yomela war geboren
https://yomela.de/event-plattform-ade/

Vielleicht ist das ja etwas für Dich.

Liebe Grüße