Inhaltsverzeichnis

Dies ist ein Gastbeitrag von Katharina und Julia.

Mit diesem Beitrag möchten wir dich eintauchen lassen in die Welt des Human Design.

Vielleicht hast du schon mal davon gehört, vielleicht kennst du dich sogar schon damit aus, vielleicht ist es auch völlig neu für dich! Ganz egal, was dein persönlicher Wissensstand ist – wir holen dich ab!

In der spirituellen Blase ist Human Design gefühlt momentan in aller Munde, jeder spricht darüber wie er seinen Typ, Autorität und Strategie, seine Profillinien im Alltag lebt, fühlt und integriert.

Wie das mit einer Blase so ist, gibt es eine ganze Menge Menschen, die noch gar nichts oder nur wenig von Human Design gehört haben.

KATHARINA UND JULIA – Human Design Coaches

Website | Instagram | Pinterest*

Wir sind Katharina und Julia und haben ein gemeinsames Business, bei dem sich alles um das Thema Human Design dreht: katharinaundjulia.

Wir lieben es mit Hilfe von Human Design tief in die verschiedensten Bereiche des Lebens einzutauchen und dabei auch unsere Erfahrungen als Theta Healerin, Hypnose-Coach und psychologische Beraterin einfließen zu lassen.

Wir bieten verschiedenste Online Kurse an, mit denen du tief in Human Design eintauchen kannst und ganz, ganz viel lernen kannst.

Wir beide haben eine 6. Linie in unserem Profil, was dazu führt, dass wir wirklich tief gehen und gerne über den Tellerrand hinausblicken.

Human Design – Was ist das überhaupt?

Human Design ist die Lehre darüber, wer du eigentlich bist und sein kannst, wenn du dich einmal von all den Dingen befreit hast, mit denen du im Laufe deines Lebens konditioniert wurdest.

Es ist ein Erkennen deiner Selbst, pur und frei, ehrlich und einzigartig. Es birgt das ganze Potential deines Seins und bringt dich mit jeder Erkenntnis näher zu dir.

“Human Design ist die Lehre des Individuellen”! Es lehrt dir, die Person zu sein die du bist. Es zeigt dir dein höchstes und bestes Potential und gleichzeitig wie du dieses entfalten kannst.

Technisch gesehen ist es ein System, das aus verschiedenen Aspekten besteht.

Human Design vereint vier Weisheiten:

  • Astrologie
  • Chakren
  • Kabbala
  • I Ging

Das Human Design Chart

Aus diesen Weisheiten entsteht ein Human Design Chart, wie eine Landkarte, dessen Basis deine persönlichen Geburtsdaten sind und aus dem du dann ganz viele wunderbare Dinge herauslesen kannst.

Dein Human Design Chart zeigt dir:

  • wie du nach deiner persönlichen Strategie am besten handelst und die für dich richtigen Dinge in dein Leben ziehst.
  • wie du Dank deiner persönlichen Autorität die besten Entscheidungen für dich triffst.
  • ob und wieviel Energie du hast und wie du diese am besten einsetzt.

Human Design geht soo tief, das kannst du dir vielleicht gerade noch gar nicht vorstellen. 

Schau mal, so sieht so ein Human Design Chart aus.

Beispiel eines Human Design Charts

Das Human Design System wurde im Januar 1987 von Robert Alan Krakower auf Ibiza gechannelt, heute ist er auch bekannt unter dem Namen Ra Uru Hu. Sein Ziel war es, das Human Design System auf der ganzen Welt zu verbreiten.

Die Erkenntnisse die uns Human Design liefert, zeigen immer wieder wie genau es ist und wie unglaublich tief wir Dank dieses Wissens gehen können.
Oft erkennst du daran auch, wo du noch nicht du selbst bist. Und wo du vielleicht durch Konditionierungen blockierende Muster lebst.

Dein ganz persönliches Human Design Chart kannst Du ganz leicht mit wenigen Klicks online erstellen lassen. Du benötigst tatsächlich nur Dein Geburtsdatum und die genaue Geburtszeit. 

Dein Human Design berechnen kannst Du z.B. hier!

Unsere Human Design Post

Wenn Du regelmäßig spannende Inhalte zum Thema Human Design direkt in Deinen Posteingang haben möchtest, melde Dich super gerne zu unserer Human Design Post an.

Hier direkt anmelden*

Die vier Grundlagen in deinem Human Design Chart 

Um dein Chart wirklich greifen zu können, fängst du am besten mit den Grundlagen an:

  • Dein Human Design Typ
  • Deine Human Design Strategie
  • Deine Human Design Autorität
  • Dein Human Design Profil.

Lass dich erstmal nicht ablenken von all den anderen spannenden Sachen, auch wenn sie wirklich verlockend sind.

Es ist gut und wichtig, die Grundlagen zu verinnerlichen und zu integrieren und nach und nach mehr über dein Chart herauszufinden. Schauen wir uns die Grundlagen mal an. 

Dein Human Design Typ

Im Human Design unterscheiden wir 5 verschiedene Typen, die eine unterschiedliche Art und Weise haben, durchs Leben zu gehen.

Schau mal, die 5 Human Design Typen sind folgende:

– Generator
– Manifestierender Generator
– Projektor
– Manifestor
– Reflektor

Generatoren und Manifestierende Generatoren haben sehr viel Energie. Sie sind die Erbauer und Erschaffer. Beide sind die Energietypen auf unserer Erde.

Die anderen Typen haben weniger Energie zur Verfügung, die sie dann jedoch je nach Typ gezielt einsetzen können.

Ein Manifestor zum Beispiel kann ganz gezielt Dinge initiieren und neue Sachen in die Welt bringen.

Der Projektor ist hervorragend darin, andere zu führen.

Der Reflektor spiegelt das Wohlbefinden einer Gruppe oder Gemeinschaft und zeigt dadurch auf, wo Verbesserungen gemacht werden dürfen.

Kannst du dich in einem der Themen schon wiederfinden?

Die Strategien der verschiedenen Human Design Typen

Jedem Typen wird eine ganz bestimmte Strategie zugeordnet.

Wir sagen immer so schön:

Die Strategie entfaltet deine Magie!

Denn wenn du deiner Strategie folgst, kommst du mit den für dich richtigen Dingen ins Alignment. Und damit auch mit deinem höchsten Potential, das ja so schön in deinem Human Design Chart festgeschrieben ist.

Die Strategie des Generators

Die Strategie des Generators und des Manifestierenden Generators ist „reagieren“ – hierbei geht es um das Antworten auf die richtigen Impulse.

Nichts zu initiieren oder sich anzubieten, sondern einfach auf Impulse zu reagieren.

Gerade bei großen Entscheidungen (Job, Beziehung, Wohnort) ist das sehr wichtig, aber auch bei den kleinen Dingen des Alltags.

Die Strategie des Projektors

Die Strategie des Projektors ist „Auf Einladung warten“. Die meisten Projektoren machen erstmal große Augen, wenn sie das hören. Denn wer wartet schon gern auf eine Einladung in unserer Welt, die uns auf das Initiieren konditioniert hat.

Die Strategie des Manifestors

Die Strategie des Manifestors ist „informieren“. Der Manifestor ist wahnsinnig schnell und darf seine Mitmenschen daher über seine Vorhaben informieren – es sollen ja auch alle mitkommen bei dem was er da so in die Welt bringen möchte.

Die Strategie des Reflektors

Der Reflektor darf „einen Mondzyklus abwarten“, bevor er richtig ins Handeln kommt. Denn er darf sich erstmal in die Energien hineinspüren, mit denen er während eines Mondzyklus in Verbindung kommt und schauen, wie er sich fühlt, bevor er losgeht.

Die 7 Autoritäten

Bei den Autoritäten geht es um die Art und Weise, wie du am besten deine Entscheidungen triffst.

Im Human Design gibt es 7 verschiedene Autoritäten:

  1. Emotionale Autorität
  2. Sakrale Autorität
  3. Milz-Autorität
  4. Ego-Autorität
  5. Selbst-Autorität
  6. Mentale Autorität
  7. Lunare Autorität

Die ersten 5 Autoritäten haben ihren Sitz im Körper. Die mentale und lunare Autorität sind von äußeren Faktoren abhängig.

Emotionale Autorität

Mit einer emotionalen Autorität brauchst du länger, um eine Entscheidung zu treffen.

Es ist wichtig, nichts überstürzt zu entscheiden, sondern die emotionalen Wellen (die typisch für diese Autorität sind) mit ihren Up’s und Down’s abzuwarten. Eine Nacht darüber zu schlafen ist hier ein wertvoller Tipp.

Sakrale Autorität

Die Sakrale Autorität ist schnell und klar.

Menschen mit dieser Autorität wissen im Grunde sofort, ob es ein Nein oder Ja ist, wenn man ihnen eine Frage stellt. Wenn es kein klares Ja ist, dann ist auch das erstmal ein Nein.

Milz-Autorität

Bei der Milz-Autorität sind zarte und relativ kurze Eingebungen im Körper wahrnehmbar. Wie ein intuitiver Impuls.

Wichtig zu wissen ist, dass diese Intuition meist nicht erklärbar ist und auch wirklich nur kurz, im Hier und Jetzt, spürbar ist.

Ego-Autorität

Bei der Ego-Autorität kommt die Entscheidung aus dem Ego-Zentrum und bringt eine Portion Willensstärke mit.

Menschen mit dieser Autorität entscheiden danach, was sich für sie selbst richtig und gut anfühlt.

Selbst-Autorität

Die Selbst-Autorität ist leise und zart und zeigt sich durch eine innere Stimme/Richtung.

Menschen mit dieser Autorität brauchen Raum für sich alleine und Erdung, um Klarheit zu finden.

Mentale Autorität

Die Mentale Autorität ist eine äußere Autorität und kommt sehr selten vor.

Wichtig hierbei ist, dass Menschen mit dieser Autorität einen Rahmen/Spiegel (in Form von Menschen, die nur da sind und zuhören oder von einem passenden Ort zum Beispiel) brauchen, um entscheiden zu können.

Lunare Autorität

Die Lunare Autorität ist ebenfalls eine äußere Autorität und kommt nur beim Reflektor vor, wodurch sie ebenfalls sehr selten ist.

Mit dieser Autorität ist es wichtig Geduld zu haben, denn der Mondzyklus mit all seinen Phasen darf hier durchlaufen werden.

Journaling sowie eine passende und gute Umgebung helfen dabei, die beste Entscheidung zu treffen.

Die 12 Profile im Human Design

Die Profile stellen unsere öffentliche Rolle im Leben dar.

Im Human Design gibt es zwölf verschiedene Profile. Jedes Profil setzt sich aus zwei Zahlen, den Linien, zusammen. Dein Profil findest du meist ganz oben in deinem Human Design Chart.

Diese Profile bestehen aus einer bewussten Seite (der ersten Zahl) und einer unbewussten Seite (der zweiten Zahl) sowie aus den Linien 1-6.

Es gibt somit folgende 12 Profile: 1/3, 1/4, 2/4, 2/5, 3/5, 3/6, 4/6, 4/1, 5/1, 5/2, 6/2, 6/3.

Die Eigenschaften der Line 1-6 geben dir schon eine Idee davon, was auf dich zutrifft. Schau am besten gleich einmal nach, welche 2 Linien / Zahlen in deinem Human Design Chart stehen.

Die Linie 1 ist der Forscher, hier geht es um Sicherheit, Grundlage und Analyse.

Die Linie 2 ist der Einsiedler und das Naturtalent, hier geht es um Anwendung, Entwicklung und Selektion.

Die Linie 3 ist der Märtyrer, der Experimentierer, hier geht um Erfahrung, Materialisierung und Ausprobieren.

Die Linie 4 ist der Opportunist und der Netzwerker, hier geht es um Einfluss, Kontakt und Öffnung.

Die Linie 5 ist der Ketzer, der Held, hier geht es um Verallgemeinerung, Verbreitung und Präsentation.

Die Linie 6 ist das Rollenvorbild, hier geht es um Individualisierung und Transformation.

Beispiel

Wenn dein Profil also z.B. eine 1/3 ist, dann liebst du es tief zu tauchen, Dinge zu erforschen und brauchst dabei immer eine stabile Grundlage, bevor du dein Wissen wirklich teilst. Außerdem erhältst du dein Wissen vor allem durch Erfahrung und das Ausprobieren verschiedener Dinge.

Lerne Human Design mit uns!

Wir haben gerade schon ganz schön viele Begrifflichkeiten benutzt, die dir vielleicht neu sind: Typ, Strategie, Autorität, Profil – das sind die vier wichtigsten Grundlagen in einem Human Design Chart. Und allein hier verbergen sich bereits so viele spannende Einblicke in deine Persönlichkeit.

Wir möchten dir einen besonders leichten und interessanten Einstieg in die Human Design Welt bieten und haben viele wunderbare Angebote für dich. 

Masterclass – Wie lese ich ein Human Design Chart?

Wenn du jetzt noch etwas überfordert von all den vielen Details in deinem Chart bist und du besser verstehen möchtest, was dir die verschiedenen Zahlen, Zeichen und Linien alles über dich verraten können, dann hol dir super gerne direkt unsere Einsteiger-Masterclass

5-tägige Human Design Challenge

In unserer 5-tägigen Human Design Challenge lernst du

  • Wie und wo du dein Human Design Chart erstellst.
  • Welcher Typ du bist und was das bedeutet.
  • Was die Linien über dich aussagen.
  • Welche deine Autorität ist.
  • Welche deine Strategie ist.

Und das Beste: Mit deinem Workbook zur Challenge geht es gleich daran, Human Design wirklich in deinem Alltag zu leben. Hier geht’s zur Challenge!

Du möchtest direkt tief einsteigen?

Wenn du dich mit den Human Design Grundlagen schon ganz gut auskennst und dich eher ganz spezifische bzw. fortgeschrittene Themen interessieren, ist vielleicht bei einem der folgenden Produkte etwas für dich dabei. 

Hier geht’s ansonsten zu unserem Shop mit allen Produkten!

 

Wir hoffen, dir hat dieser kleine Einblick in die Human Design Welt gefallen und freuen uns schon, dich weiter mit spannendem Human Design Wissen zu füttern!

*Es handelt sich bei allen Links um Affiliate-Links. Mit dem Kauf eines Produkts über einen der Links unterstützt Du meine Arbeit, in dem ich eine Provision erhalte.

Ähnliche Beiträge

Teile deine Gedanken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgst Du mir schon auf Pinterest?
Folgst Du mir schon auf Pinterest?

Wir sind bereits über 19.000 auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit!