Werde der Mensch, der Du sein möchtest – Mit der Rise Up & Shine University von Laura Seiler

Vorab: Dieser Text ist keine bezahlte Werbung, sondern eine Empfehlung von Herzen! Ich wünschte, jeder würde die Rise Up & Shine University machen. Ich bin überzeugt, dass wir dann innerhalb kürzester Zeit auf einem besseren und vor allen Dingen glücklicheren Planeten leben würden. Daher freue ich mich einfach, wenn ich mit diesem Artikel vielleicht ein klitze kleines Stückchen dazu beitragen und vielleicht ja Dich für eine Teilnahme gewinnen kann.

 

Was ist die Rise Up & Shine University?

Die Rise Up & Shine University ist ein 4-wöchiges Online-Coaching, welches immer im Januar live mit Laura Malina Seiler stattfindet und anschließend als Aufzeichnung das ganze Jahr über verfügbar ist.

Das Coaching kann Dir u.a. helfen:

  • Ängste & blockierende Überzeugungen loszulassen
  • Vorwürfe Dir selbst und anderen gegenüber aufzulösen
  • Dich selbst wertzuschätzen und lieben zu lernen
  • Deine Werte, Wünsche & Ziele herauszuarbeiten
  • Deine Einstellung zu Geld zu transformieren
  • ein positives Mindset zu trainieren
  • Meditieren zu lernen
  • eine Morgenroutine zu erschaffen
  • darüber hinaus weitere kraftvolle Routinen zu entwickeln
  • tolle gleichgesinnte Mensche kennenzulernen

Der Sinn des Lebens besteht darin, dass Du ihm einen Sinn gibst.

Laura Malina Seiler

 

Wenn Du in einer der folgenden Situationen steckst, ist die Rise Up & Shine University perfekt für Dich

Wenn Du:

  • gerade überhaupt nicht das Leben lebst, was Du Dir eigentlich wünscht.
  • das Gefühl hast, dass Dein Alltag eher Dich als Du Deinen Alltag im Griff hast.
  • oft in negativen Gedankenspiralen gefangen bist.
  • in Gedanken sehr viel in der Vergangenheit unterwegs bist.
  • Schwierigkeiten hast, den Moment zu genießen.
  • das Leben gerade als einen einzigen K(r)ampf empfindest.
  • noch viel mehr im Leben erleben und erreichen willst.
  • Dir mehr Tiefe und Erfüllung in Deinen Freundschaften und Deiner Beziehung wünscht.
  • Dein Selbstbewusstsein stärken möchtest.
  • unter bestimmten negativen Ereignisse aus Deinem Leben endgültig einen Schlussstrich ziehen willst.

Von daher passt die Rise Up & Shine University auch so perfekt zur Vision von Yomela, nämlich Dich zu mehr Leichtigkeit & Lebensfreude zu inspirieren. Und wer könnte das besser als Laura Malina Seiler.

 

Wer ist Laura Malina Seiler?

Laura hilft als Mindful Empowerment Coach Menschen, in ihre volle Stärke zu kommen.

Wir alle brauchen an bestimmten Stellen in unserem Leben Menschen, die uns an unsere eigene Kraft erinnern und uns neue Wege aufzeigen – genau dafür bin ich da.

Laura Malina Seiler

Alles begann vor ein paar Jahren mit ihrem Podcast Happy Holy & Confident, der mittlerweile zu einem der Nr. 1 Podcasts auf itunes gehört und millionenfach gehört wird. Mittlerweile ist Laura auch erfolgreiche Speakerin auf verschiedensten Veranstaltungen und hat mit Mögest Du glücklich sein und Schön, dass es Dich gibt! auch schon zwei Bestseller geschrieben.

Wenn Du mehr über Laura erfahren möchtest, empfehle ich Dir, auf jeden Fall in ihren Podcast reinzuhören. Wenn Du sie live und in Farbe erleben willst, kann ich dir ihre Spiritual Sunday Videos auf Youtube empfehlen.

 

Hol Dir Deine monatliche Portion Leichtigkeit & Optimismus!

Einmal im Monat teile ich kostenlos meine neuesten Empfehlungen, Tipps und Tools für mehr Leichtigkeit & Lebensfreude mit Dir!

 

Meine größten Erkenntnisse aus der Rise Up & Shine University

Dieser Blog-Artikel reicht nicht aus, um zusammenzufassen, was ich alles aus der Rise Up & Shine University mitnehmen konnte. Zudem bin ich überzeugt, dass das meiste erst noch vor mir liegt. Denn für mich war die Uni der Startpunkt einer wunderbaren Reise, auf der ich mich nach wie vor und wahrscheinlich auch noch für den Rest meines Leben befinde. Sie war der Ausgangspunkt von so vielem. Der Ausgangspunkt für ein Leben, das ich selbst in der Hand habe und jetzt jeden Tag von Neuem gestalten darf.

Das ist wahrscheinlich auch direkt die größte Erkenntnis für mich gewesen. Ich bin kein Opfer äußerer Umstände, sondern ich selbst bin diejenige, die mein Leben erschafft, so wie ich es mir wünsche. Das heißt nicht, dass immer alles perfekt und problemlos laufen wird. Es gibt immer auch mal Dinge, die man nun mal nicht ändern kann. Was man aber immer ändern kann, ist die Sicht auf und den Umgang mit diesen Situationen.

Es geht nicht darum, was Dir im Leben passiert, sondern wie Du darauf reagierst.

Epictetus

 

Wie die Rise Up & Shine University mein Denken verändert hat

Die Uni hat mein Denken in vielerlei Hinsicht verändert:

  • Meine Gedanken beeinflussen extrem, wer ich bin und wie ich mich fühle. Aber ich bin nicht meine Gedanken. Im Gegenteil ich kann sie beobachten und dann aktiv verändern. Hierzu kann ich auch insbesondere das Buch Eine neue Erde von Eckhart Tolle empfehlen. Die passende Rezension dazu findest Du auch hier auf meinem Blog.
  • Alles, was ich erlebt habe, macht mich erst zu dem Menschen, der ich bin. Ich bin mittlerweile dankbar für alles, was mir widerfahren ist, für die positiven genauso wie für die negativen Dinge und Momente in meinem Leben. Denn ohne sie stünde ich nicht dort, wo ich jetzt stehe.
  • Das Leben ist immer für mich. Alles passiert zu einem bestimmten Grund und am Ende macht alles Sinn. Immer wenn irgendetwas nicht so läuft, wie ich es mir vorstelle, halte ich kurz inne und sage mir „Das soll dann wohl so sein. Da wartet wohl noch etwas besseres auf mich.“
  • Meine äußere Welt ist immer ein Spiegel meiner inneren Welt. Oh wie wahr! Es sind nicht die Veränderungen im Außen, die mein Inneres verändern und mich z.B. glücklicherer machen. Es sind die Veränderungen im Inneren, die auch positive Ereignisse im Äußeren nach sich ziehen.
  • Geld ist per se neutral und einfach nur eine Form von Energie. Sie kann eine schlechte Persönlichkeit verstärken, eine gute aber auch. So oft heißt es „Geld verdirbt den Charakter.“ Das sehe ich jetzt nicht mehr so. Das Thema Geld Mindset ist sowieso super spannend. Schau hier auch super gerne bei meinem Blogbeitrag Money Mindset – Was Dein Mindset mit Deinem Kontostand zu tun hat oder meinen Buchempfehlungen zum Thema Money Mindset vorbei.

Einige Punkte mögen Dir evtl. banal oder naiv vorkommen. Aber wenn man wirklich tagtäglich danach lebt, machen sie das Leben so viel schöner, reicher und am Ende auch leichter.

 

Was hat sich seit der Rise Up & Shine University in meinem Leben verändert?

Hierzu muss ich vorab sagen: Es ist nicht so, dass man nach 4 Wochen direkt ein neuer Mensch ist und sich alle Sorgen und Probleme in Luft auflösen. Die Rise Up & Shine University bietet Dir vielmehr einen Startschuss und das nötige Handwerkszeug, um nach und nach Dein Wunschleben zu erschaffen. Die wirklichen Veränderungen kommen dann oft erst mit der Zeit. Nach ein paar Wochen, Monaten oder vielleicht auch erst nach einigen Jahren. Erst wenn man immer mal wieder bewusst zurück schaut, merkt man wie wahnsinnig stark man sich schon verändert hat und denkt sich immer wieder „Wahnsinn, das hat alles mit der Uni angefangen!“

Wenn man dran bleibt und nach und nach verschiedene Themen aus der University vertieft und andere regelmäßig wiederholt, merkt man, wie sich das gesamte Mindset dauerhaft zum Positiven verändert. Beziehungen und Freundschaften verändern sich. Momente der tiefen Dankbarkeit werden immer häufiger. Energie und Motivation nehmen zu. Situationen, die einen sonst auf die Palme gebracht haben, sieht man auf einmal viel gelassener.

Ich persönlich meditiere seit der Uni täglich, führe eine Dankbarkeisttagebuch und habe meine Ernährung umgestellt. Auch kann ich mittlerweile wieder viel besser auf meine Intuition hören. Und ich habe über die Rise Up & Shine Community so viele wunderbare Menschen kennengelernt. Nicht zuletzt gäbe es auch Yomela ohne die Uni überhaupt nicht. Denn ich hatte vor ihr ganz andere Pläne.

 

Wann ist die Rise Up & Shine University das richtige für Dich?

Generell kann ich die Rise Up & Shine University jedem ans Herz legen. Denn ich bin mir sicher, dass bei der Fülle an Input und Übungen und schon alleine bei der wahnsinnig positiven Energie dieses Kurses wirklich jeder etwas kraftvolles für sich herausnimmt.

Aber optimal ist der Kurs aus meiner Sicht für Dich, wenn Du noch am Anfang der persönlichen Weiterentwicklung stehst. Ich sage immer, für mich war die Rise Up & Shine University wie ein Türöffner in eine ganz neue Welt. Du kannst es Dir wirklich wie eine Abkürzung vorstellen. Laura hat unglaublich viele Bücher gelesen und unzählige Coachings und Ausbildungen gemacht. Und all dieses Wissen hat sie in diesen einen Online-Kurs gesteckt. Und das geniale bei ihr ist, dass sie es in so einfache und leicht verständliche Worte packt, dass man unglaublich wichtige Dinge in wenigen Minuten begreift. Aha-Momente garantiert!

Ansonsten solltest du offen für Neues sein und wirklich etwas in Deinem Leben verändern wollen. Zwar wird Laura wahrscheinlich schon alleine durch ihre Coaching-Videos dein Weltbild auf den Kopf stellen. Die wahre Veränderung findet aber wie soeben beschrieben oft erst nach und nach statt. Ich merke immer wieder: persönliche Weiterentwicklung ist ein lebenslanger Prozess und das ist auch das tolle daran.

 

Wie ist die Rise Up & Shine University aufgebaut?

Der Kurs besteht aus 4 Modulen

  1. Anerkennen, was ist
  2. Loslassen, was war
  3. Erinnern, wer Du bist
  4. Das Leben erschaffen, das Du Dir wünscht

Du bekommst Tools an die Hand, um:

  • in stressigen Situationen Ruhe zu bewahren.
  • Dir und anderen zu vergeben.
  • Dein inneres Kind zu heilen.
  • oder auch Deine Finanzen in Ordnung zu bringen.

Ganz konkret bekommst Du:

  • ein über 200-seitiges Workbook mit mehr als 50 Coaching-Übungen
  • Zugang zu einem Mitgliederbereich mit mehr als 30 Stunden Videomaterial, das Dir sukzessive freigeschaltet wird
  • 20 Coaching-Sessions inkl. Meditation und anschließendem Coaching-Input von Laura
  • einen 7-tägigen Einführungs-Meditationskurs
  • einen 5-tägigen Pre-Kurs, um zum eigentlichen Kursbeginn optimal vorbereitet zu sein
  • eine Einführung in die Chakren-Lehre
  • eine EFT-Anleitung (eine Klopftechnik zur Stress- und Angstreduktion)
  • eine Selbstliebehypnose
  • eine Gehmeditation
  • Zugang zu regelmäßig stattfindenden Q&A-Sessions
  • die Aufzeichnung des offiziellen Abschlussevents des Live-Durchgangs, der immer im Januar stattfindet
  • eine unglaublich motivierende und positive Energie in der geschlossenen Rise Up & Shine University-Facebook-Community
  • Regelmäßige Coaching-Impulse per Whatsapp
  • Support durch das wunderbare Team von Laura

Wow, ich bin gerade selbst baff, was da tatsächlich alles drin steckt! Kurz: Du bekommst einen riesen Koffer voller Tools, um Dein Leben in die Hand zu nehmen und in die Richtung zu lenken, die Du Dir wünscht. Die Inhalte sind zudem mindestens ein Jahr online verfügbar und auch downloadbar.

 

Empfehlungen, Tipps & Tools für Deine persönliche Weiterentwicklung!

Einmal im Monat teile ich kostenlos meine neuesten Empfehlungen, Tipps und Tools für mehr Leichtigkeit & Lebensfreude mit Dir!

 

Ist eine Live-Teilnahme besser als die Aufzeichnung?

Beides hat wie immer seine Vor- und Nachteile. Ich habe die Uni mittlerweile drei mal gemacht: Das erste Mal Mitte 2017 per Aufzeichnung, im Januar 2018 war ich dann live dabei und jetzt im Januar 2019 haben eine Freundin und ich gerade noch einmal die Uni von 2017 für uns wiederholt. Spannend war auch, die Veränderung zu sehen. Klar gibt es manche Übungen, die man dann vielleicht überspringen kann. Aber ein Großteil der Übungen sollte man im Idealfall eh immer mal wieder machen. Auch hatte ich trotz sehr ähnlicher bis identischer Kursinhalte jedes Mal auch wieder neue Erkenntnisse. Denn man entwickelt sich ja permanent weiter und steht dadurch ja immer wieder an einem neuen Punkt.

Vorteile, live im Januar dabei zu sein

Es ist natürlich schon etwas Besonderes, mit Hunderten wenn nicht mittlerweile tausenden Menschen zusammen diese Reise anzutreten. In der Facebook-Gruppe ist eine wahnsinnig positive Aufbruchstimmung. Alle sind motiviert und gespannt dabei. Die Wahrscheinlichkeit, dass man den Kurs wirklich in den 20 Tagen komplett durchzieht und nicht zwischen drin ins Stocken gerät, ist bei einer Live-Teilnahme sicher sehr viel höher. Mir persönlich hat der Druck durchaus geholfen, wirklich jeden Morgen um 7 Uhr vorm Bildschirm zu sitzen und jeden Abend die Aufgaben nachzuarbeiten.

Aber ich muss auch sagen, dass das Live-Erlebnis nicht ganz so “magisch” war, wie ich es mir vorab vorgestellt hatte. Letztlich geht es bei der Uni nun mal doch darum, ganz bei Dir selbst zu sein und Dich auf Dich selbst zu konzentrieren. Der Chat im Mitgliederbereich während der Live-Sessions hat mich bei der riesen Menge an Teilnehmern z.B. eher etwas überfordert und abgelenkt. Daher habe ich ihn schon am 2. Tag ausgeblendet und ignoriert, um mich voll auf Lauras Inhalte konzentrieren zu können. Aber das ist wahrscheinlich auch etwas Typ-Sache.

Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass Du während der Live-Sessions auch selbst Fragen stellen kannst. Und am Ende gibt es ein Abschlussevent in Berlin, das nur einmalig Ende Januar für die Live-Teilnehmer stattfindet.

Vorteile, per Aufzeichnung teilzunehmen

Für mich persönlich hatte die Teilnahme per Aufzeichnung auch durchaus Vorteile. Generell wirkt es sich meiner Meinung nach nicht auf die eigentliche Wirkung des Kurses aus. Im Gegenteil, Du kannst die Sessions und Übungen in Deinem ganz eigenen Tempo machen und an der einen oder anderen Stelle auch durchaus mehr in die Tiefe gehen, das Ganze mehr “wirken” lassen. Außerdem kannst Du Dir einen für Dich optimalen Zeitraum im Jahr auswählen, in dem Du vielleicht wenig Termine hast oder vielleicht sogar teilweise Urlaub nehmen kannst.

Man kann den Kurs generell ganz auf seine ganz individuelle Art in seinen Alltag integrieren. Beim letzten Durchlauf habe ich z.B. morgens die Meditation als Teil meiner Morgenroutine gemacht, den anschließenden Coaching-Input in der Mittagspause geschaut und die Übungen im Workbook abends und am Wochenende gemacht. Beim ersten Durchgang habe ich hingegen immer alles am Stück gemacht. Nichts muss, alles kann. Jeder so, wie er möchte!

Das ist sowieso das grundsätzliche Motto der Uni. Es geht nicht darum, alles haarklein durchzuarbeiten und in Stress zu verfallen, sondern den Prozess zu genießen. Jeder in seinem Tempo. Hast Du noch Fragen zur Uni? Wenn ja, beantworte ich diese super gerne per E-Mail oder in den Kommentaren.

 

Falls Du Dich für die Rise Up & Shine University entscheidest, würde ich mich unglaublich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir ergangen ist und wie sie Dein Leben verändert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend

Hallo,

schau mal, was ich auf https://yomela.de gefunden habe.

Werde der Mensch, der Du sein möchtest - Mit der Rise Up & Shine University von Laura Seiler
https://yomela.de/rise-up-shine-university-laura-seiler/

Vielleicht ist das ja etwas für Dich.

Liebe Grüße