Gewinnspiel Selfcare Box

Wir alle kennen sie … Momente, in denen einem einfach alles zu viel wird und man sich am liebsten einfach nur unter der Bettdecke verkriechen möchte.

Als ich selbst vor Kurzem mal wieder einen dieser Tage hatte, habe ich gedacht, irgendwie wäre es total schön so eine Art Schlechte-Laune-Notfall-Box zu haben. Eine Box gefüllt mit ganz vielen Dingen, die einem direkt wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Dinge, die einem wieder ein Stück Leichtigkeit zurückgeben und einen tief durchatmen lassen.

Tatsächlich hat mich hierzu eine ganz wunderbare Unterhaltung mit der lieben Charlotte von Herzensraum Coaching inspiriert.

Also gesagt, getan! Und was soll ich sagen, ich liebe meine neue Selfcare-Box!

Falls Du Lust hast, Dir auch selbst so eine wunderbare Box zusammenzustellen, habe ich heute ganz viele Tipps, Ideen und Inspiration für Dich!

So eine Selfcare-Box ist übrigens auch eine schöne Geschenkidee für den Partner oder die beste Freundin.

[WERBUNG]

Dieser Beitrag enthält Werbung. Ich empfehle ausschließlich Marken und Produkte, die mich selbst begeistern.

Step 1: Finde eine passende Box!

Für so eine Gute-Laune-Box braucht es nicht viel. Mach es Dir auch hier leicht und starte einfach mit dem, was Du schon im Haus hast.

Du hast bestimmt noch irgendwo eine Box, einen Schuhkarton, einen Korb oder irgendein anderes Behältnis. Ich könnte mir auch vorstellen, dass man einfach eine Schublade zur Gute-Laune-Schublade umfunktioniert.

Ich habe mir z.B. einfach einen Versandkarton aus der Abstellkammer geschnappt und ihn noch mit ein paar schönen Postkarten und Stickern verziert.

Falls Du partout keine passende Box findest, kann ich mir vorstellen, dass Du auch schnell über ebay Kleinanzeigen oder nebenan.de in Deiner Nachbarschaft für ein paar Euro gebraucht etwas Passendes findest.

Step 2: Finde Dinge, die Dein Herz höher schlagen lassen!

Was könnte also alles in Deine Box wandern? Im Grunde sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Es ist alles erlaubt, was Dir ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Auch hier mache es Dir leicht und schau einfach mal, was Du schon so im Haus hast. Du wirst überrascht sein, was sich alles Schönes in Deinen Schränken, Regalen und Schubladen finden lässt.

Dabei laufen Dir bestimmt ganz automatisch kleine Dinge, Fotos oder Erinnerungsstücke über den Weg, die ganz wunderbar in Deine Box passen.

Der Blick zurück – Woran erinnerst Du Dich super gerne?

Schöne Erinnerungen sind immer ein tolles Mittel, um seine Laune binnen kürzester Zeit zu heben. Fotos von Momenten, in denen Du sehr glücklich warst und an die Du unglaublich gerne zurückdenkst, können Wunder bewirken.

Vielleicht hast Du aber auch gewisse kleine Gegenstände wie z.B. Urlaubsmitbringsel o.ä., die Dich jedes Mal an ein schönes Ereignis in der Vergangenheit erinnern.

Ab in Deine Selfcare-Box damit!

Der Blick nach Vorne – Was bringt Dich zum Träumen?

Das gleiche funktioniert auch wunderbar mit dem Blick in die Zukunft. Stichwort: Vorfreude.

Wir sind als Mensch mit dieser wahnsinnig tollen Fähigkeit ausgestattet, uns dank unserer Phantasie Dinge vorzustellen, die noch gar nicht in unserem Leben sind UND allein dadurch positive Emotionen in uns hervorzurufen. Magie, oder?! Was bringt Dich zum Träumen?

Das könnten Deine aktuellen Urlaubspläne sein oder Wünsche, Träume & Visionen, die vielleicht auch schon einen Platz auf Deinem Vision Board ergattert haben.

Auch hier kannst Du Dir einfach Zeitungsartikel, Abbildungen oder passende Fotos schnappen, die für Deine Wünsche & Träume stehen.

Alles ist erlaubt. Hauptsache es fühlt sich gut an!

Extra Tipp: Wenn Du keine passenden Fotos parat hast, such Dir einfach inspirierende Bilder im Internet heraus und drucke sie in der Drogerie aus. Mittlerweile braucht man sie sogar gar nicht mehr auf einen Stick ziehen, sondern kann sie direkt am Fotoautomaten vom Handy per Bluetooth übertragen.

Bewusst genießen – Was lässt Dein Genießerherz höher schlagen?

Bei mir persönlich dreht sich hier natürlich alles, wie könnte es anders sein, um … Essen. Für mich ist gutes Essen einfach Balsam für die Seele.

Und ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber ich gehöre definitiv zur Fraktion „süß“! By the way, noch jemand hier?

Mit leckeren süßen Verführungen schlägst Du bei mir schlechte Laune eigentlich immer ziemlich gut in die Flucht. Gib mir etwas Süßes und mir geht’s sofort besser *lach*

Wenn es Dir da wie mir geht, sollte Deine Lieblingssüßigkeit auch in Deiner Selfcare-Box auf keinen Fall fehlen!

Bei mir persönlich wandern daher direkt zwei süße Verführungen in meine Selfcare-Box.

Schoki, Schoki, Schoki

Feine Bitter Orange Schokolade von Vivani

Zum einen bin ich so ein typischer „Schokolade macht glücklich“-Mensch. Wir haben immer ein paar Tafeln im Kühlschrank. Mein absoluter Alltagsfavorit ist da nach wie vor die Feine Bitter 85% von Vivani. Wenn die sich dem Ende zu neigt, wird selbst Flo schon nervös … denn wenn keine mehr da ist, ist das Gejammer bei mir ehrlich gesagt schnell groß *lach*

Ja, ich gebe zu, ich kann nicht ohne Schokolade. Aber hallo, Schokolade macht halt wirklich glücklich!

Aber zurück zum Thema. Für meine Selfcare-Box suche ich mir super gerne irgendeine besondere Geschmacksrichtung aus, irgendeine Sorte, die es bei mir nicht jeden Tag gibt.

Meine persönlichen Favoriten sind hier aktuell die feine Bitter Orange und die super leckeren Creamy Caramel Riegel von Vivani. Yammi!

Ich liebe die hohe Qualität, die exotischen Geschmacksrichtungen und ja auch die wunderschönen Verpackungen. Denn das Auge isst ja bekanntlich auch mit.

Außerdem kann ich mir bei Vivani einfach sicher sein, dass nur hochwertige, fair und ökologisch angebaute Rohstoffe verwendet und einem keine unnötigen billigen Füllstoffe untergejubelt werden.

Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, woran man eine wirklich gute Schokolade erkennt, schau unbedingt auch noch bei diesem spannenden Interview mit Alex von Vivani vorbei.

Süße Verführung für zwischendurch

Byodo Mousses

Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber ich konnte mich ehrlich gesagt noch nie so wirklich für diesen ganzen Fertig-Dessert-Krams aus der Kühltheke begeistern. Vielleicht bin ich da auch etwas verwöhnt. Denn bei uns zu Hause gab es früher immer selbst gemachten Grießbrei oder Quarkspeise.

Selbst zubereitete Desserts erinnern mich daher immer irgendwie direkt an meine Kindheit und geben mir ein Gefühl von Zuhause und Geborgenheit.

Und Puddings, Mousses und Co selbst zu machen, das ist auch einfach noch einmal ein ganz anderes Wohlfühlgefühl.

Aber natürlich hat man nicht immer Zeit, sich mal eben zwischendurch für ne halbe Stunde in die Küche zu stellen.

Deswegen bin ich ein riesen Fan von den Mousses von Byodo. Das geniale ist nämlich, dass sie in nur 3 Min. zubereitet sind. Sie werden einfach kurz mit etwas Milch und Sahne aufgeschlagen.

So kann man sich wunderbar schnell einen kleinen Genuss-Moment zwischendurch zaubern und sich ganz unkompliziert ein wenig die Laune versüßen. Also perfekt für unsere Selfcare-Box würde ich sagen!

Die Mousses gibt es in 3 Geschmacksrichtungen: Mousse au chocolat, Vanille und Beere. Alle Zutaten zu 100 Bio-Qualität und frei von Gelatine.

Byodo hat übrigens auch super leckere Feinkostsaucen und ein ziemlich geniales Backöl. Aber schaut am besten selbst direkt einmal im Byodo-Online-Shop vorbei!

Extra Tipp: Alle Mousses eignen sich auch super als luftige Creme-Füllung für Torten und Kuchen.

Tief durchatmen – Was entspannt Dich?

Da diese Momente, in denen wir eine Aufmunterung besonders gebrauchen können, nicht selten auch mit viel Stress im Außen einhergehen, ist natürlich auch alles super, was Dich entspannt und einfach mal tief durchatmen lässt.

Das könnten beruhigende ätherische Öle oder Edelsteine sein. Vielleicht tut es aber auch einfach ein Anti-Stressball oder eine Wärmflasche.

Bei mir ist es z.B. ein Körnerkissen. Ich habe schon seit vielen Jahren dieses Wärmekissen*, das ich mal vor einer gefühlten Ewigkeit von Flo geschenkt bekommen habe. Und da sich Anspannung bei mir oft schnell durch Nackenverspannungen zeigt, ist das aufgewärmte Körnerkissen (ganz unkompliziert innerhalb von 2min in der Mikrowelle) immer eine riesen Wohltat.

Und ich bin tatsächlich seit neuestem aufs Mandala ausmalen gekommen. Ich hätte nie gedacht, das es mir so gut tut und so viel zum Vorschein bringt. Aber dazu vielleicht mal in einem separaten Beitrag mehr.

Auf jeden Fall hilft mir persönlich das Ausmalen total dabei herunterzukommen, selbst wenn ich es nur für 10 Minuten zwischendurch mache. Und ich freue ich mich total, dass ich Euch auch ein wunderschönes Malbuch von Lebenskompass verlosen darf. An diesem Malbuch finde ich besonders schön, dass es zu jedem Bild auch eine kleine Intention oder einem kleinen Impuls in Textform gibt.

Was ist es bei Dir? Was hilft Dir, zu entspannen?

Ein Hauch von Wellness – Womit kannst Du Dich verwöhnen?

Skincare Set von Rosental Organics

Ganz toll sind natürlich auch Dinge, die Dir Mini-Wellness-Momente schenken. Auch da schau einfach, was Dir persönlich besonders gut tut.

Vielleicht hast Du eine Creme, Gesichtsmaske, ein Parfüm o.ä., das Du eigentlich nur zu besonderen Anlässen verwendest … ab in die Box damit! Denn Momente, in denen uns alles zu viel wird, sind ja in gewisser Weise auch besondere Anlässe, oder!?

Vielleicht bist Du aber auch ein großer Nagellack-Fan, kommst aber viel zu selten dazu, Dir eine kleine Maniküre zu Hause zu gönnen. Na dann pack am besten direkt Deinen Lieblingslack in die Box.

Ich bin tatsächlich gerade total auf dem Gesichtsroller und Gua Sha Trip. Hast Du schon so ein kleines Massagewunder zu Hause? Für mich ist die Gesichtsmassage damit zu einem wunderbaren Selfcare-Ritual geworden.

Und ich freue mich riesig, dass ich Euch hier im Rahmen des Gewinnspiels gleich ein komplettes Skincare-Set von Rosental Organics inkl. Gesichtsroller*, Gua Sha Stein*, Feuchtigkeitsserum* und Gesichtsmaske* verlosen durfte.

Eine super Video-Erklärung zur Verwendung findest Du übrigens z.B. hier.

Extra Tipp: Der Gesichtsroller ist leicht gekühlt oder in Kombination mit einem Pfefferminzöl auch super wohltuend bei Kopfschmerzen.

Sei es Dir wert – Was gönnst Du Dir sonst noch viel zu selten?

Du könntest Dich aber auch fragen, was sind Dinge, die Du Dir eigentlich viel zu selten gönnst. Auch hier kann das bei jedem etwas anderes sein.

Bei mir sind das z.B. definitiv Zeitschriften! Ich liebe es, in inspirierenden Zeitschriften zu blättern, mache es aber ehrlich gesagt viel zu selten. Oft erwische ich mich an der Supermarktkasse, wie ich sehnsüchtig zu den wunderschönen Print-Magazinen herüberschiele, mir dann aber immer schnell sage „Brauchst Du nicht. Hast Du eh keine Zeit zu. Lies lieber ein gutes Buch“ etc.

Klar, brauche ich es nicht dringend und meist habe ich auch wirklich keine Zeit dafür. Aber gerade, wenn meine Laune im Keller ist, tut es unglaublich gut, mal durch ein schönes Magazin zu blättern und all die schönen Bilder auf sich wirken zu lassen.

Daher ist bei mir jetzt direkt mal die aktuelle Emotion in meine Box gewandert.

Was ist es bei Dir? Was gönnst Du Dir viel zu selten?

Inspiration – Was inspiriert Dich?

Zu allerletzt kannst Du Dich natürlich auch fragen, was Dich sonst noch so inspiriert.

Ich persönlich bin ja ein riesen Zitate-Fan. Ich sammle meine Lieblingszitate mittlerweile schon an verschiedensten Orten – in einem kleinen Notizbuch, auf dem Handy, auf dem Laptop, auf Pinterest – ganz zu Schweige von all den Sprüche-Postkarten, die bei mir überall herumfliegen.

Vielleicht hast Du ja auch das eine oder andere in der Richtung herumliegen oder Du notierst Dir Deine Lieblingszitate einfach und legst sie mit in die Box.

Neben Zitaten sind es vielleicht aber auch bestimmte Bücher, die Dich sehr inspiriert haben. Auch sie passen ganz wunderbar in die Selfcare-Box. Zum einen erinnert Dich allein der Anblick an dessen Inhalt. Ich finde es aber z.B. auch voll schön, immer mal wieder in ihnen zu blättern und wahllos irgendwelche Passagen zu lesen und so kurzzeitig wieder in die Geschichte oder Inhalte einzutauchen.

Bei mir sind z.B. direkt die Bücher Eine neue Erde* von Eckhart Tolle und Frühstück mit Elefanten* von Gesa Neitzel in die Box gewandert. Ich könnte mir hier aber auch total gut einen Gedicht- oder ein Kurzgeschichtenband vorstellen.

Kartenset Lebenskompass Achtsamkeit

Falls Du gleich ein ganzes Set an Inspiration und Ideen für mehr Achtsamkeit & Selfcare suchst, sind vielleicht die 40 Achtsamkeitskarten* mit Sprüchen, Affirmationen & Übungen von Lebenskompass das Richtige für Dich.

All diese Dinge machen sich natürlich auch „ohne Box“ ganz wunderbar als Stimmungsaufheller … aber ich bin ja ein riesen Fan von Routinen & Ritualen und mit so einer Box lässt sich die Selbstfürsorge noch einmal so viel bewusster zelebrieren.

Und ganz ehrlich, wie oft würden wir all diese Dinge im Alltag einfach mal so zur Hand nehmen oder uns gönnen?!

*Es handelt sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Kauf eines Produkts über diesen Link unterstützt Du meine Arbeit, in dem ich eine kleine Provision vom jeweiligen Händler erhalte.

Gewinnspiel

Das Gewinnspiel ist leider schon beendet. Die glückliche Gewinnerin ist Eva H. aus Ehingen.

Gewinnspieldauer: Das Gewinnspiel beginnt am 15.03.2021. Teilnahmeschluss ist der 28.03.2021 23h59.

Zu gewinnen gibt es ein Selfcare-Set bestehend aus 3 x Vivani Schokoriegel, 2x Vivani Schokoladentafeln, 3x Byodo Mousses (1x Mousse au Chocolat, 1x Beeren Mousse, 1x Vanille Mousse), 1x Hyaluron Supreme Serum, 1x Rose Gua Sha, 1x The Crystal Roller & 1x Advanced Anti Aging Silk Maske von Rosental Organics, 1x 40 Achtsamkeitskarten & 1x Malbuch für Erwachsene von Lebenskompass

Sonstige Bedingungen: Den Gewinner ziehe ich am 29.03.2021 per Losverfahren und informiere ihn/sie anschließend per E-Mail. Den Namen des Gewinners werde ich anonymisiert (Vorname, Anfangsbuchstabe des Nachnames, Wohnort) in diesem Beitrag bekannt gegeben. Sollte ich innerhalb von 2 Wochen keine Antwort auf meine Email bekommen, verlose ich neu.

Mit der Teilnahme erklärst Du Dich mit unseren Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweisen einverstanden.

Was darf in Deiner Selfcare-Box auf keinen Fall fehlen? 

109 thoughts on “Selfcare-Box – Deine Gute-Laune-Box für herausfordernde Zeiten

  • Sandra Loitz17.04.2021 at 10:37

    Eine grandiose Idee eine Box habe ich mir schon rausgesucht und werde diese ganz liebevoll füllen

    Reply
  • Ute Leuschel29.03.2021 at 14:13

    Eine liebevoll gestaltete Karte mit einem schönen Spruch.

    Reply
  • Barbara27.03.2021 at 21:57

    da sollte ein gutes Buch dabei sein und natürlich Nervennahrung – also SCHOKI – wenn auch nur ne kleine 🙂 Tee wäre auch noch fein, zB Chai!

    Reply
  • J27.03.2021 at 20:36

    Käsekuchenbackmischung

    Reply
  • Anja27.03.2021 at 14:06

    liebe Adriane,
    das ist ja eine ganz tolle Box!
    So einen Rosenquarz-Roller wollte ich mir schon lange einmal anschaffen.
    Bei mir dürften auf keinen Fall ein guter Tee fehlen, ätherisches Öl und Engelskarten <3
    Herzliche Grüße
    Anja

    Reply
  • Anke A.26.03.2021 at 13:38

    Vielen Dank für diesen super Beitrag!!
    In meine Box werde ich nachher ein schönes Orangen-Duschgel packen, neue Stifte fürs Bullet Journal, ein Buch und Fotos von tollen Erinnerungen. Vielen Dank für diese großartige Inspiration.

    Reply
  • Janine M.23.03.2021 at 23:12

    Das ist ein wirklich schöner und inspirierender Beitrag Ariadne. Vielen Dank.
    In meiner Selfcare-Box darf zur Zeit auf keinen Fall fehlen:
    * ein schöner Badezusatz mit Wasserminze und Rosmarin
    * meine Wärmflasche
    * Das Buch „The Wonderful Wild“ von Gesa Neitzel
    * Aloe Vera Gelee
    * meine Akupressur Matte und die Faszienrolle
    * bunte Stifte und schöne Postkarten, um mich bei meinen lieben postalisch zu melden
    * Bossa Nova Beach Playlist

    Je nach Laune & Wetter anzupassen. 😉
    Liebe Grüße
    Janine

    Reply
    • Regine Schmitz25.03.2021 at 12:18

      So eine schöne Idee. Ich werde meine Box gleich am Wochende vorbereiten😀.
      Auf jeden Fall kommt ein gutes Buch hinein und meine Achtsamkeitskarten. Meine selbst gezeichneten Motivationskärtchen, ein Block und Buntstifte, Meditationsmusik, Roibushtee, Schokopuddingpulver, Fotos (Mann, Kind, Enkelkind, Eltern, Geschwister, Freunde, Meer), Gedichte, Glücksbuch, meine Löffelliste, Clownnase, Schutzengel, Klangschale, Kreuz, …
      Ich sehe schon, es wird wohl eine ganze Schublade werden.
      Ich bin Dir so dankbar und genieße jetzt schon die Vorfreude darauf.

      Reply
  • Sandra23.03.2021 at 04:48

    Guten Morgen ☀️
    ….ein Notizbuch, ein schöner Stift…. buntes Konfetti….ein guter Tee …. ein selbstgemaltes Bild von meinem Sohn das mir ein Lächeln ins Gesicht zaubert….warme selbstgestrickte Socken…..ein schöner Duft / Duftöl….eine Kerze

    einen wundervollen Start in den Tag ??

    Reply
  • Sandra21.03.2021 at 09:40

    Einen wunderschönen Sonntagmorgen! ??

    In meiner Box befinden sich Urlaubsfotos – hauptsächlich mit Meermotiven darauf -? , kleine Geschenke und Nachrichten meiner Tochter und meines Mannes ❤️, mein Lieblingsgin aus den Osttiroler Bergen ?, mein Lieblingsparfum, Tickets für zukünftige Events, Lieblingsrezepte zum Kochen ? und Backen ?, meine Malutensilien, ein Liebesroman und mein Tagebuch ?. Neben der Box stehen immer weiße Blumen oder ein Kaktus ?sowie ein Modell eines Segelbootes ⛵️.
    Lieben Gruß,
    Sandra ??‍♀️

    Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 11:01

      ach, was für eine schöne Idee, auch gleich noch ein paar schöne inspirierende Dinge um die Box herum zu stellen 🥰 Ich glaube, das mache ich auch. Vielleicht finde ich da einen schönen Ort im Regal dafür. Ganz lieben Dank für die schöne Inspiration ☀️ Liebe Grüße, Ariadne

      Reply
  • Manuela Schulz21.03.2021 at 07:42

    Hallo meine Liebe,
    wirklich eine wundervolle Idee für diese Zeiten…
    In meiner Box darf ein gutes buch und ein toller Tee auf keinen Fall fehlen… :-*
    lieben Dank für die Inspiration… einfach nur toll

    Reply
  • Kathi20.03.2021 at 16:42

    Eine sehr schöne Idee, die ich direkt als Geburtstagsgeschenk umsetzen werde.
    In meiner Box darf ein gutes Buch, ein Tee und eine Kerze nicht fehlen 🙂

    Reply
  • Änki20.03.2021 at 13:24

    Hallo Ariadne,
    das ist eine wirklich ganz zauberhafte Seite mit tollen Inspirationen. Hier habe ich mich gleich richtig gefühlt.
    In meine Selfcare Box gehören auf alle Fälle folgende Dinge und Gefühle:

    Für das Outdoor-Feeling… das Meer, die Wellen, der Wind und die Weite
    *ein Foto oder eine Postkarte vom Meer* *eine schönes leichtes Baumwolltuch* *ätherisches Öl*

    Für eine hyggelige Sofazeit… Wärme, Liebe, Geborgenheit und Entspannung
    *selbst gestrickte Wollsocken* *zartschmelzende Schokolade* *eine gute Tasse Tee* *das Lieblingsbuch*

    Für kreative Energie… Spiel, Spaß, Tatendrang und Entfaltung
    *ein Puzzle* *witziges oder spannendes Hörbuch* *Strickzeug* *meine Yogamatte*

    Hab noch viele schöne Ideen, inspirierende Menschen wie Dich braucht die Welt.

    Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 10:59

      Liebe Änki, ach wie schön 🥰 Das freut mich total zu hören, dass Du Dich hier gleich gut gefühlt hast. Genau das ist mein Ziel mit Yomela … einen gemütlichen warmen Ort zu schaffen, an dem man sich sofort wohl fühlt. So ein bisschen wie in seinem Lieblingscafé 🤗 Deine Ideen für die Selfcare-Box klingen ganz wunderbar! Ganz liebe Grüße, Ariadne

      Reply
  • Alexandra19.03.2021 at 16:55

    Vielen Dank für die tolle Anregung.

    In meine Box gehört noch ein leckerer Tee und mein eigener Honig 🙂
    Dazu noch eine schöne Meditations-CD und noch ein Notizbuh mit postiven Erlebnissen aus meinem Leben.
    Danke von Herzen

    Reply
  • Susanne Pulfer-Schaller19.03.2021 at 11:11

    Eine ganz tolle Idee. Das möchte ich meiner besten Freundin schenken❤️ Hinein kommt meine Lieblings CD Eine Mischung aus Soul & Jazz. Natürlich Schokolade, Ein Piccolöchen ?, Lieblingsbadekugel und Fotos aus guten spaßigen Zeiten. Bei Bedarf vielleicht eine Zigarette.Kommt auf die Not an?.
    Meine selfcare Box möchte ich gerne gewinnen ?

    Reply
  • Pamela19.03.2021 at 09:23

    Auf alle Fälle Fotos…..von meinen Kindern…..Badezusätze……und ein gutes Buch……

    Reply
  • Maria Scholz18.03.2021 at 21:55

    So wertvoll und dabei so simpel!
    Das werde ich gleich am Wochenende in Angriff nehmen und mir eine SelfcareBox zaubern. Definitiv eine Art Schatzkiste aus Holz… und ein oder zwei ätherische Öle müssen rein, denn über den Geruch kommen bei mir die schönsten Erinnerungen an die Oberfläche.
    Ich gehöre auch zur Fraktion SÜß und Schokolade darf nicht fehlen, vielleicht mit salzigem Karamell.
    Außerdem Lieblingsmusik zum Tanzen und Loslassen, die schönsten Postkarten von Familie und Freunden und das allererste Foto von meinem Mann und mir…

    Reply
  • Rebekka Bernhart18.03.2021 at 19:49

    ?Guten Abend, tolle Idee!? Was auf gar keinen Fall fehlen darf ist Schoki & am liebsten wäre es mir, wenn ich meine Beste Freundin ebenso mit einpacken könnte!? Vielen Dank & ganz liebe Grüße, Rebekka?

    Reply
  • Kathi18.03.2021 at 19:42

    Oh wow, so eine tolle Idee und ein toller Beitrag. Ich vergesse im Alltag leider viel zu oft mich um mich selber zu kümmern. Eine Box mit vielen Schönen Anreizen für etwas “Selfcare” ist etwas so wertvolles. Ich würde mir ein Box mit Tee, Schoki und Erinnerungen an schöne Momente zusammenstellen. Und Blumensamen ,denen man dann beim wachsen zugucken kann. Ich finde es gibt nichts was mehr erdet =)

    Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 10:52

      ohja, Blumensamen sind auch eine tolle Idee! Mir geht es da genau so. Ich finde es so wahnsinnig schön, wenn man sieht wie gefühlt aus dem Nichts, auf einmal wunderschönes Leben entsteht 🌱🌻☀️ So schön!

      Reply
  • Claudia18.03.2021 at 17:15

    Was für eine tolle Box!
    In meiner Box wäre folgendes:
    – etwas, was mich zum Lachen bringt
    – etwas Schokolade
    – eine Erinnerung an eine tolle Reise
    – meine Achtsamkeitskarten
    – Musik
    – Meditationsmusik
    – eine schöne Kerze

    bestimmt habe ich jetzt noch etwas vergessen…

    Reply
  • Ellen18.03.2021 at 15:07

    ? oh wie zauberhaft du das aufbereitet hast und da ist schon ne Menge drin!
    Also in meine Box nehm ich einfach noch Folgendes mit hinein:
    ✨ den Blick in den Himmel – damit ich mich geerdet fühl
    ✨ eine riesen Packung Freude und eine Portion von deinem strahlenden Lachen
    ✨ (m)ein Sonne-Mond und Sterne Buch zum Reinschreiben, was denn gerade so los ist, in mir und um mich herum und so
    ✨ und im allerbesten Fall dann (m)ein Sonne – Mond und Sterne Karten-Inspirations-Set (welches noch gemacht werden darf;-)
    ✨ mein Lieblingsstift und der Schlüssel zu meinem Herzen, damit alles seinen wundervollen Platz hat
    ✨meine “zusammengefaltete” Visionen, damit ich sie immer wieder vor mir auffächern kann und mich erinnere – Ah, da war doch was…
    ✨ und die Box selbst, möge eine wundervolle Holzschatulle sein, die schon von sich aus so viele Geschichten zu erzählen hat und immer, wenn ich sie aufmache kommt mir der Duft ihrer Erlebnisse entgegen und ist für mich wie ein kleiner “Altar” ein Anker in meinem ALL-Tag und Musik in meinem Herzen

    Möge sich die Gewinnerin riesig über dein Geschenk freuen und sollte ich es sein, schenke ich die Freude gerne weiter.

    Tausend DANK liebste Ariadne für dein strahlendes SEIN,

    einen bezaubernden Mond-Gruß,
    Ellen ?✨ grüßt von ?

    Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 10:50

      Liebe Ellen, wie schön geschrieben! Ganz, ganz lieben Dank für Deine lieben Worte ☀️🙏🥰 Dein baldiges Sonne – Mond und Sterne Karten-Inspirations-Set klingt toll! Lass mich gerne wissen, wenn es soweit ist. Das klingt super spannend! Ganz liebe Grüße, Ariadne

      Reply
  • Anna18.03.2021 at 09:59

    Wow das ist eine wirklich tolle Idee 🙂
    In meiner Selfcare-box darf auf jeden Fall Fotos vom letzten Urlaub, aufbauende Sprüche, Kaffe und Schokolade nicht fehlen 😉
    Und für meine Gedanken (von denen ich mir in schwierigen Zeiten viel zu viel mache) ein kleines Notizbuch, in dem ich alles aufschreibe was mich gerade beschäftigt 🙂

    Reply
  • Valentina Schreiner18.03.2021 at 09:27

    Das ist eine so schöne Idee. Bei mir würde eine Meditation-CD, leckerer Tee, Dankbarkeitsbuch und Aromaöl reinkommen.

    Reply
  • Fee18.03.2021 at 09:05

    Schokolade, Tee, Duftkerzen und ein gutes Buch 🙂

    Reply
  • Laura18.03.2021 at 08:33

    Bei mir darf auf keinen Fall Schoki fehlen und ein Tee und Malbuch wäre zum abrunden toll

    Reply
  • Claudia Jürgens18.03.2021 at 08:11

    Witzbuch, Tee, kleiner Block und Stifte (um Sonne, Herzen u.ä. zu malen) , Sprüche-Karten ,

    Reply
  • Beate18.03.2021 at 05:40

    In meiner Self-care-Box ist auf jeden Fall ein Peeling aus frisch gepressten Zitronensaft, Kokosöl und Zucker; meine kleinen “Glücksbüchlein”, Kuscheldecke, frisches Obst und mein selbsrkreiertes Fragebuch mit Fragen um mich besser kennenzulernen bzw auch um mich zu stärken.

    Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 10:47

      oh, das Peeling klingt toll! Das werde ich auch mal ausprobieren 🙂 Ganz lieben Dank fürs Teilen 🙏

      Reply
  • Sylvia Lekhi18.03.2021 at 04:57

    Danke für die tollen Anregungen! In meiner Sefcare Box wären Räucherstäbchen, leckerer Tee, Kuschelsocken sowie Fotos und selbst geschriebene Zettelchen meiner Kinder.

    Reply
  • Violetta Ehlert17.03.2021 at 22:26

    Bei mir darf auf jeden Fall keine Schokolade fehlen.
    Aber auch für ein schönes Bad z.B. Badekugeln oder Öle dürfen nicht fehlen.
    Zudem darf auch eine Kuscheldecke und warmer Tee nicht fehlen sowie ein Malbuch zum runter kommen.

    Reply
    • Violetta17.03.2021 at 22:28

      Bei mir darf auf jeden Fall keine Schokolade fehlen.
      Aber auch für ein schönes Bad z.B. Badekugeln oder Öle dürfen nicht fehlen.
      Zudem darf auch eine Kuscheldecke und warmer Tee nicht fehlen sowie ein Malbuch zum runter kommen.

      Reply
  • Anja17.03.2021 at 21:01

    Danke für die schönen Anregungen ^_^

    Bei mir darf ein schönes Badesalz, Schokolade und eine exotische Frucht nicht fehlen 🙂

    Reply
  • Perlenreigen17.03.2021 at 18:28

    Kerzen auf schönen Untertellern in hellgrün zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht. und home-Workout wirkt bei mir gegen Stress. Danke für die tolle Idee mit dem Achtsamkeits-Gewinnspiel und allen hier eine gute Woche

    Reply
  • Katrin Moosmann17.03.2021 at 14:25

    Was für eine schöne Idee! Ich werde es gleich umsetzen. In meine Box kommen schöne Urlaubsfotos, ein neues Buch und ein paar leckere Pralinen. Ich freu mich schon darauf, mich selbst überraschen zu können

    Reply
  • Nadine17.03.2021 at 13:23

    Was für eine süße Idee!!!
    Für die meisten ist es garantiert mit das Schwerste sich selbst eine Auszeit zu schenken, auf sich selbst Acht zu geben und Stille zu finden.
    Dein Paket wäre ein toller Anstupser für einen Moment zum Auftanken!

    Bei mir darf auf keinen Fall eine Kerze fehlen, Entspannende Musik, und ein inspirierendes Buch, vielleicht auch ein schöner Platz im Garten zwischen dem Vogelgezwitscher und mit wärmenden Sonnenstrahlen oder auch beim Sport, da tanke ich unglaublich auf! :o)))

    Mach weiter so :o)

    Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 10:43

      ohja, da hast Du vollkommen Recht Nadine! Das schwerste ist echt oft, sich überhaupt die Zeit zu nehmen. Das kenne ich von mir auch nur zu gut. Daher liebe ich es auch so, Selfcare immer in irgendeiner Form in Rituale zu “verpacken” … wie mit der Selfcare-Box. Und bei Vogelgezwitscher und Sonne tanken bin ich auch voll und ganz bei Dir! Ist hoffentlich ganz bald wieder regelmäßig möglich ☀️🙏🌻

      Reply
  • Rosemarie Richter17.03.2021 at 11:51

    Ich finde deine Idee zauberhaft! Das mache ich auch!!!
    In meiner Box darf Musik auf keinen Fall fehlen…
    Danke für diese tolle Inspiration und die Verlosung
    Liebste Grüße
    Rosi

    Reply
  • Claudia K.17.03.2021 at 11:27

    Was für eine ganz wunderbare Idee, danke für diese schöne Inspiration, liebe Ariadne!

    In meine Selfcare-Box kommt noch eine schöne Kerze mit rein, ein toller roter Nagellack, eine Haarmaske und eine Bodylotion mit Glitzer ✨
    Und zusammen mit all den Dingen, die du schon in die Kiste gepackt hast, mach ich’s mir ganz, ganz schön.
    Ich seh mich, wie ich eingepackt in meinen flauschigen Bademantel am Boden sitze, Kerzenschein, ein guter Raumduft, tolle Musik, eine Tasse Tee, dein leckeres Mousse au Chocolat, die Achtsamkeitskarten vor mir und das Malbuch. Und dann noch dein Gesichtsroller, den du in die Box gepackt hast (der steht schon so lang auf meiner Liste).

    Pure Entspannung, pure Selfcare-Zeit. WUNDERVOLL! ?

    Reply
    • Heidi Meyer17.03.2021 at 13:59

      So viele inspirierende Ideen. Vielen Dank!
      Bei mir darf keinesfalls ein Meditationskissen, Yogamatte, Tasse Kaffee ☕️, Schokolade, Wanderschuhe und ein Buch fehlen

      Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 10:40

      ach Claudia, das klingt wunderbar! Und Bodylotion mit Glitzer klingt klasse 😅 Ganz liebe Grüße, Ariadne

      Reply
  • Tanja17.03.2021 at 11:17

    Eine wunderbare Idee, die mich total inspiriert hat! Gerade in dieser besonderen Zeit tut eine solche Me-Time Auszeit so gut. In meine Selfcare-Box kommt in jedem Fall ein kleines Fotobüchlein zum Zurückerinnern an wundervolle Momente, eine schöne Kerze und motivierende Affirmationen. Außerdem musste ich beim Buch “Frühstück mit Elefanten” total grinsen – das Buch habe ich auch geliebt und alleine beim Gedanken daran geht mir das Herz auf und ich bin bereit für mein eigenes Abenteuer Leben!

    Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 10:38

      ach wie schön, dass Dich das Buch auch so inspiriert hat. Genau, mich motiviert es auch immer wieder total, neue Abendteuer zu wagen. Bald gibt es glaube ich noch ein weiteres Buch von Gesa. Ihr 2. fand ich auch voll schön, auch wenn es ganz anders war. Ganz liebe Grüße, Ariadne

      Reply
  • Dimitra17.03.2021 at 11:12

    In meine Box kommt auf jeden Fall eine Duftkerze, warme Kuschelsocken, Pfefferminztee, Fotos von meinem Hund und meine Lieblingsschokolade.

    Reply
  • Isabelle17.03.2021 at 10:40

    In meine Box kommt auf jeden Fall ein neues Kochbuch mit Selfcare-Rezepten, eine Gesichtsmaske, eine Auswahl an leckeren Tees und ein lustiges Foto von mir und meinem Mann. 🙂

    Reply
  • Pia Hellwig17.03.2021 at 09:34

    Ein Duft von Jasmin oder Ylang Ylang egal ob als Creme oder Spray oder Duftkerze. Ich verbinde sofort Urlaub und Wohltat damit und wer braucht das nicht in diesen Zeiten.:) Auch ich bin ein Fan von Achtsamkeit, allerdings fällt es mir durch aktuelle Vorkommnisse in der Familie und im Job schwer danach zu leben. Diese Box wäre eine Streicheleinheit für meine Seele. Generell finde ich deine Beiträge immer sehr inspirierend, Danke Ariadne.

    Reply
    • Nina Winkler17.03.2021 at 11:08

      Eine wundervolle Inspiration, liebe Ariadne!
      Und so schön, hier in den Kommentaren noch mehr Ideen zu finden ?

      In meine Box kommt eine Kombi aus Duftspray und Duftroller mit Lavendel, auch Achtsamkeitskarten und für Notfälle ein motivierender Brief von mir für mich. Und mein Kuschelwärmeschaf.

      Liebe Grüße, Nina

      Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 10:34

      Liebe Pia, das freut mich sehr zu hören 🙏🥰 gerade in diesen Zeiten können solche Kleinigkeiten so helfen und uns durch diese Zeit tragen. Ich freue mich sehr, Dich immer mal wieder inspirieren zu können. Ganz liebe Grüße, Ariadne

      Reply
  • Regina Derksen17.03.2021 at 09:26

    Bei mir darf auf keinen Fall die Gemütlichkeit fehlen. Dazu gehört: Kuscheldecke,Kuschelsocken, Kerze und ein leckerer Entspannungstee? Mega coole Idee, danke?

    Reply
    • Karin N.17.03.2021 at 15:08

      In meiner Box hätte ich gerne einen schönen Raumduft, eine (Duft)Kerze, ein Büchlein mit schönen oder auch lustigen Sprüchen, ein paar leckere Pralinen, eine überzeugende Gesichtsmaske und ein Piccolo:-)
      Eigentlich brauche ich keine Box mehr, das Denken daran hat schon die Stimmung gehoben…..

      Reply
  • Antje Pokorny17.03.2021 at 09:15

    Melissenaromabad….hebt immer sofort meine Laune 🙂

    Reply
  • Manja17.03.2021 at 09:14

    Eine Duftkerze, meditative Musik, ein tolles Buch, Farben zum Malen, eine kuschelige Decke geht auch immer ?
    Vielen Dank für diese tolle Idee ?

    Reply
    • Andreja20.03.2021 at 18:44

      Danke fuer die Inspiration.
      In meine Box gehoeren Schokolade, ein gutes Buch, ein paar Buntstifte und mein Notizbuch, so dass ich schreibe und zeichne, wenn meine Gedanken wandern.
      Danke!LG
      Andreja

      Reply
  • Heike Beckerbauer17.03.2021 at 09:07

    In die Box darf noch ein Fußbad wandern…..automatisches Innehalten bei Anwendung ;p)
    Und eine schöne bunte Lesebrille…..damit kann ich mich dann dem guten Buch widmen

    Reply
  • Shanice17.03.2021 at 09:06

    Wenn ich etwa drüber nachdenke fällt mir viel ein. Auf keinen Fall fehlen sollte eine schöne Kerze und ein guter Tee oder Heiße Schokolade 🙂

    Reply
  • Lyna17.03.2021 at 09:06

    Achtsamkeit nehme ich mir sehr zu Herzen, auch wenn ich nicht immer in der Lage bin Achtsam zu sein und mich einfach vor den Fernseher plumpsen lasse. So eine Ideenbox wäre genau das Richtige dafür.
    Ich glaube daran, damit kann ich meinem Freund und mir viel Gutes tun <3

    Reply
    • Annalena17.03.2021 at 09:35

      Bei mir dürfen eine Duftkerze und die Zeitschrift flow nicht fehlen, dabei erhalte ich neuen Input für mehr Ruhe!

      Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 10:31

      ach ab und an einfach vor den Fernseher plumpsen lassen ist ja auch vollkommen fein 😉

      Reply
  • Alexandra Hauser17.03.2021 at 08:45

    Vielen lieben Dank für die schöne Idee! Ich würde in meine Box unbedingt eine Flow oder Hygge Zeitschrift packen, eine Duftkerze und eine selbstgemachte Mischung für Kurkuma Latte 🙂

    Reply
  • Barbara Sulka17.03.2021 at 08:39

    Eine kleine Flasche Rotwein und ein schönes ätherisches Öl, dazu eine Gesichtsmaske und Haarmaske. Und vielleicht noch ein kleines Stückchen Schokolade mit Flur de See.

    Reply
  • Anna17.03.2021 at 08:36

    Eine total schöne Idee,die ich sehr gerne aufnehme. Danke ♡

    In meiner Box dürfte auf jeden Fall,neben vielen tollen Ideen von dir, Katjes saure Einhörner nicht fehlen und eine kleine Box mit getrockneten Blumen für den kreativen Moment.

    Reply
    • Jennifer Reit17.03.2021 at 09:03

      Schöne Boxen 🙂 ich würde eine Kerze, eine vegane Schokolade und ein Buch in meine Box packen.

      Reply
  • Christina Minning17.03.2021 at 08:35

    Was für eine wundervolle Idee! In meiner Box dürfen eine leckere Schokolade, Achtsamkeitskarten für den Alltag, ein Journal, ein gutes Buch, ein Malbuch für Erwachsene und ein Körnerkissen sowie eine wohltuende Lotion oder Gesichtsmaske nicht fehlen.

    Reply
    • Tina Piemontese17.03.2021 at 10:10

      Deine Ideen haben mich schon sehr inspiriert. In meine Box kommt auf jeden Fall eine Kerze, Kräutertee oder goldene Milch, ein gutes Horbuch, Podcast oder Zeitschrift dazu…Und natürlich die Kuscheldecke!

      Reply
  • Heidi Sals17.03.2021 at 08:18

    Hey, das ist eine schöne Idee. Definitiv gehört ein Foto von meinem Sehnsuchtsort Gardasee ? , aus einem der vergangenen Urlaube, in meine Box. Liebe Grüße

    Reply
  • Timna17.03.2021 at 08:00

    Die Achtsamkeitskarten sind großartig! So eine schöne Idee! Ich gestalte gemeinsam mit meinen Kundinnen ihr Wohlfühl-Zuhause im Innen & Außen und so eine Selfcare-Box, wäre ein superschönes Willkommensgeschenk für meine neuen Raumwandlerinnen, bevor der Kurs startet. Ich würde in die Box vielleicht noch einen kleinen Traumfänger packen! Ganz liebe Grüße Timna Rosenbauer – Die Raumwandlerin

    Reply
    • Vanessa17.03.2021 at 08:14

      Wow, eine tolle Idee, vielen herzlichen Dank dafür ? also bei mir darf mein Hund Hachiko und ein ätherisches Öl für Balance und gute Laune nicht fehlen ???

      Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 10:12

      Liebe Timna, das ist eine voll schöne Idee mit dem Willkommensgeschenk 🤗 Ich habe auch gerade Deiner wunderschönen Seite einen Besuch abgestattet. Sie spricht mich sehr an und ich werde es mal im Hinterkopf behalten. Seine Umgebung schön und vor allen Dingen gemütlich zu gestalten gibt mir auch immer so viel Kraft 🙏 Ganz liebe Grüße, Ariadne

      Reply
  • Julia Eidner17.03.2021 at 07:59

    In meiner Box dürfen meine Lieblings Eypatches und meine Yogamatte nicht fehlen ?

    Reply
  • Harald Herro17.03.2021 at 07:58

    Bilder vom letzten Segeltörn!

    Reply
  • Tonja Sommer17.03.2021 at 07:57

    Eine so schöne Idee. Bei mir wäre ein feines Aromaöl Stimmungshoch noch dabei. Und gute Musik zum Tanzen. ?

    Reply
  • Isabel Neumann17.03.2021 at 07:55

    In meine Box müssen auf jeden Fall der “Halswärmer” von Yogi Tee, mein Lieblingstee. Und eine leckere Schokolade darf auch nicht fehlen. Auf jeden Fall würde ich mir auch noch meine Wärmflasche dazupacken☺️

    Reply
  • Marita Nowak17.03.2021 at 07:48

    Was für eine schöne Idee, vielen Dank dafür! In meiner Box dürfte ein schönes ätherisches Öl nicht fehlen. Zitrone oder Orange oder eine Gute-Laune-Mischung. Ebenso Musik, die meine Seele streichelt.

    Reply
  • Caroline17.03.2021 at 07:43

    In meine Box kommt eine Bodylotion, die super riecht, eine Duftkerze, die schon ohne Brennen einen tollen Duft versprüht und meine Fernbedienung, damit ich eine kurze Yoga- oder Stretching-Session machen kann.
    Alleine darüber nachzudenken, was in meine Box gehört, war eine sehr schöne Aufgabe. Und, dass ich mal “Bewegung” dort hineinlegen würde, hätte ich vor einem Jahr niemals gedacht :-).

    Reply
  • Katharina17.03.2021 at 07:43

    Oh, das is wirklich eine gute idee! Eine lekkere Schoki, eine kuscheldecke und Karten mit positiven Affirmationen sollten in meiner selfcare Box nicht fehlen. Auch, wenn ich nicht gewinnen sollte, sollte ich mir so eine Box anlegen.

    Reply
  • Juliane Wiegand17.03.2021 at 07:38

    In meiner Box sollte ein leckerer Kaffee, meine Kuscheldecke, ein tolles Buch, mein “Klarheit Journal” und ein entspannender Badezusatz drin sein.

    Reply
  • Marielen17.03.2021 at 07:32

    In meiner Box darf auf keinen Fall mein Lieblingsbuch Big Magic fehlen, das mich immer wieder daran erinnert, worum es wirklich geht.

    Reply
    • Manuela Borsdorf17.03.2021 at 07:37

      In meiner Box darf auf keinen Fall fehlen
      Artikel für eine erholsame Auszeit
      Du hast eine super Seitr, toll!
      LG
      Manuela

      Reply
      • Manuela Borsdorf17.03.2021 at 07:39

        In meiner Box darf auf keinen Fall fehlen…
        Artikel für eine erholsame Auszeit.
        Du hast eine super Seite toll!
        LG
        Manuela

        Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 10:04

      Oh ja, das Buch hat mich auch so sehr inspiriert. Ein wunderschönes Buch 🥰

      Reply
  • Carola Schulte-Althoff17.03.2021 at 07:31

    Was für ein wunderschöner Beitrag!
    In meiner Box darf auf keinen Fall das Buch “Das Cafe am Rande der Welt”fehlen (gibt immer gute Laune),guter Tee (Limone-), Brausebonbons und ein gut riechender Badezusatz. (Am Wochenende werde ich meine Box zusammen stellen-ich freu mich.)

    Reply
  • Eva Hoppe17.03.2021 at 07:23

    Es darf auf keinen Fall fehlen:ein Video von meinen Katzen als sie noch Kitten waren und ein Kissen das nach frischem Heu duftet

    Reply
  • Rachel Dorsch17.03.2021 at 07:22

    Bei mir darf ein leckerer Kaffee rein,eine mango,ein kuschel Kissen,eine gut riechende Creme und schöne Musik

    Reply
    • Nadine17.03.2021 at 07:40

      Zu meiner Box gehört auf jeden Fall ein guter Tee, leckere Schokolade und ein gutes Buch zum Entspannen. 🙂

      Reply
    • Katha17.03.2021 at 08:26

      Was für eine schöne Idee! In meiner Box würden auf jeden Fall eine Kerze und mein Lieblingssüßholztee gehören. Vielleicht noch eine kleine Wärmflasche, um es mir richtig wohlig zu machen. Gerade in der Jahreszeit ist Gemütlichkeit und ein sicheres zu Hause doch das Beste.

      Liebste Grüße
      Katha

      Reply
  • Francesca G.17.03.2021 at 07:12

    Bei mir darf ein guter Tee nicht fehlen, egal zu welcher Jahreszeit;) Affirmationskarten um sein Mindset positiv zu verändern, ein Journal fürs “journaling” zur Erkenntnis über sich selbst, Fotos von der letzten Reise, Meditation, ein gutes Buch (z.b. Siddhartha), könnte noch einiges aufzählen!

    Reply
  • Catha17.03.2021 at 06:56

    Also bei mir dürfte auf keinen Fall eine Tasse Tee und gute Musik fehlen. 🙂

    Reply
    • Jolanda Perini17.03.2021 at 07:33

      Für mich bräuchte es eine kuscheldecke und entspannende meditationsmusik sowie eine schöne heisse tasse tee….ach wie toll?

      Reply
  • Kerstin Neidhardt17.03.2021 at 06:54

    Hey, was für eine tolle Idee! Gerade in letzter Zeit kann ich so eine Box echt gut gebrauchen.. In meiner Box dürften nicht fehlen: ein guter Tee, ein gutes Buch, mein Lieblingsalbum (von Irie Revoltes) und ein paar Fotos 🙂 und ein bisschen Schokolade kann auch nie schaden 😀

    Reply
  • Jenny17.03.2021 at 06:53

    Bei mir dürfte eine Wärmflasche nicht fehlen. Ich mag es gern kuschelig und warm. Friere aber sehr oft. Wenn ich mir entspannen möchte, dann kuschel ich mich gern mit einer Wärmflasche in eine Decke und genieße einen Film oder ein Buch.

    Reply
  • Nina17.03.2021 at 06:50

    Neben guter Schoki und Nüssen hat sich eine angeleitete Meditation mittlerweile in meine Wellnesroutine eingeschlichen. Dann Musik aufdrehen und für mich tanzen.

    Reply
    • Suse17.03.2021 at 07:10

      home sweet home ♡
      guter Kaffee, Erinnerungen an mein Leben in Amerika, Vitamin C Maske und Schoko 🙂

      Reply
  • Verena17.03.2021 at 06:46

    Was für eine schöne Idee! Ich stelle mir auch so eine Box zusammen! Ich habe aktuell eine Schwäche für Chai-Latte und brauche daher unbedingt kleine Tüten für (leider echt ungesunde) flüssige Entspannung zwischendurch ?

    Reply
  • Annette17.03.2021 at 06:43

    Genmaicha Grüntee, diesem grünen Tee hat man gerösteten Reis zugetan, dieser schwimmt in der Teekanne oben, sieht super aus und schmeckt köstlich

    Reply
    • Ariadne01.04.2021 at 10:00

      Oh, der Tee klingt spannend 🙂 Lieben Dank für die Inspiration! Den werde ich mir direkt mal genauer anschauen. Ganz liebe Grüße, Ariadne

      Reply
  • Madlen17.03.2021 at 06:38

    Bei mir darf auf gar keinen Fall ein Bild von meiner Familie im Urlaub fehlen & eine wohltuende Gesichtsmaske. Und evtl. ein Reiseführer für den nächsten Urlaub, um die Vorfreude zu steigern ?

    Reply
  • Elisabeth Hutter17.03.2021 at 06:32

    Guten Morgen, was für eine tolle Box. So inspirierend und liebevoll geschrieben.
    Diese Dinge möchte ich auch unbedingt in meiner selfcare Box auch haben.

    Bei mir darf auf keinen Fall die Gesichtsmaske, Nagellack, eine Duftkerze und Prosecco fehlen.

    Ganz liebe Grüße Lisi Hutter

    Reply
  • Agnieszka Raatz17.03.2021 at 06:26

    Rauchstäbchen oder eine duftende Kerze, das wäre fein in den Box zu haben Danke für die Inspiration.

    Reply
    • Kathrin Fischer17.03.2021 at 06:45

      NC Kopfhörer und Musik, um die Außenwelt abzuschalten, leckerer Tee und ein toller Duft als ätherisches Öl oder Kerze ❤

      Reply
      • Britta18.03.2021 at 23:52

        Self care bedeutet für mich körperliche und seelische Erholung. Besonders gerne nehme ich dafür ein entspanntes Bad,trage eine Gesichtsmaske auf und danach geht’s mit Kuschelsocken und einem wärmenden Tee auf die Couch.
        Als Kopfmensch braucht auch mein Geist eine Pause, diese gönne ich ihm gerne mit ruhiger Musik – Hörspiel oder Meditation, hauptsache Anblenkung und gedanklich abschalten. All diese kleinen Dinge sorgen im Zusammenspiel gemeinsam für perfekte Erholung ??‍♀️??

        Reply
  • Anne-Kathrin Maierhofer17.03.2021 at 06:26

    Eine Essenz für die Badewanne

    Reply
  • Corina17.03.2021 at 06:21

    Ein guter tee

    Reply
    • Tanja Rau17.03.2021 at 06:43

      Die Box ist eine super Idee. In meiner Box wäre ein Foto von meinem lieblingssänger noch mit dabei.

      Reply
      • Andrea Richter17.03.2021 at 08:17

        In die Box gehören unbedingt Fotos von meinen Enkelkindern
        Ein guter Duft und Schokolade .

        Reply
    • Anja17.03.2021 at 09:08

      Am liebsten würde ich meine Yoga Matte einpacken 🙂
      Ansonsten auf jeden Fall mein 6-Minuten-Tagebuch 🙂

      Reply
      • Cornelia Hopfe17.03.2021 at 20:13

        Das ist eine tolle Idee und ich bin gern bei dem Gewinnspiel dabei. In meine Box kommen auf jeden Fall Fotos meines Liebsten und meiner Kinder und Enkel und von den Menschen die mir wichtig sind. Ein paar ätherische Öle, die Zeitschrift Happinez, Edelsteine, Muscheln von der Ostsee, Bücher (da kann ich mich gerade nicht entscheiden) Affirmationenkarten. Mir würde noch mehr einfallen, so groß ist die Box garnicht..

        Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share via
Send this to a friend
Hallo,

schau mal, was ich auf https://yomela.de gefunden habe.

Selfcare-Box - Deine Gute-Laune-Box für herausfordernde Zeiten
https://yomela.de/selfcare-box/

Vielleicht ist das ja etwas für Dich.

Liebe Grüße